Unterstützung finden

Es gibt verschiedene Unterstützungsangebote. Sie haben die Wahl.

Hilfe bei Notfällen und Gefährdung
In manchen Situationen ist Unterstützung von aussen unabdingbar.
In Zusammenhang mit Suchtproblemen können Situationen entstehen, die gefährlich sind. Suchtmittel können zu Bewusstseinsverlust führen. Sie können akute Gesundheitsprobleme auslösen. Sie können zu Unfällen führen. Sie können aggressiv und gewalttätig machen.

Notfallnummern bei akuten Gesundheitsproblemen, Unfällen oder Gewaltandrohung:

  • Notruf der Polizei: 117
  • Notruf der Sanität/Ambulanz: 144

Unterstützung bei Gewalt oder Gewaltandrohung:

24 Stunden-Beratung:

  • Dargebotene Hand: 143
  • Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche (Pro Juventute): 147

Bei einer Suchtproblematik können Konsumierende, PartnerInnen oder Kinder im Umfeld stark gefährdet sein. Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden klären Situationen ab und organisieren Unterstützung: 

Kinder- und Erwachsenenschutzbehörden

 

Unterstützungsangebote

Es gibt verschiedene Arten von Unterstützung. Nicht jeder Person hilft das Gleiche.

Sie können uns gerne anrufen. Wir suchen geeignete Adressen für Sie heraus! Tel. 0800 104 104 (kostenlos, vertraulich)

Bild
Trouver du soutien